Fortbildung

im dialog mit stimme und körper


Stimme und Präsenz

für Lehrer*innen  |  Therapeut*innen  |  Erzieher*innen  Führungskräfte  |  Sänger*innen  |  Musizierende

alle an ihrer Stimme interessierten Menschen

stimmbildung am meer

16. - 20. Oktober 2019

Kampen - Nähe Vogelkoje / Sylt

 




Im Seminar kann die regulierende Wirkung von Klangschwingung auf die Stimme selbst, die körperliche Aufrichtung, die Atmung , das Nervensystem und die Resonanzfähigkeit des Körpers praktisch erfahrbar werden.

kraftquelle im alltag


Die folgenden Fragestellungen und Anliegen können zum Tragen kommen:

  • Wie kann ich (in meinem Beruf) mit der Stimme agieren, ohne heiser oder angestrengt zu werden?
  • Präsent und gegenwärtig sein in lebendiger Ruhe und Resonanz nach innen und außen
  • Kann sich mein Kehlkopf auf angenehme Art zeigen und verlässlich arbeiten?
  • Frei und leicht atmen in einem balancierten Körper - inmitten aller Turbulenzen

Die stimme pflegt sich selbst


Wir möchten Ihnen eine Umgangsweise mit der Stimme vorstellen in der es möglich wird, dass sowohl die Stimmfunktion als auch Körper und Geist eine Selbstregulation durch Klang-Kontakt erfahren.

 

Das Erlebte in den (Arbeits-)Alltag hinein zu tragen und wirken zu lassen ist unsere Inspiration.

 

Das Zusammenspiel mit der Frei-Räumigkeit und den Rhythmen von Insel und Meer wird das Lernen und Erforschen unterstützen.